Jobboerse




 

 

 

Scheffler MULTICONSULT aktuell:

News-Archiv

Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen im Haushalt (29.09.2009)

Der Höchstbetrag für die Steuerermäßigung bei Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen im privaten Haushalt wurde zum 1. Januar 2009 von 600 Euro auf 1200 Euro angehoben. Die erhöhte Steuerermäßigung kann aber nur dann in Anspruch genommen werden, wenn die Handwerkerleistung nach dem 31. Dezember 2008 erbracht wurde.

Kurzinformation der Oberfinanzdirektion München vom 02. April 2009, ESt 11/2009.

Quelle: "Der Steuerzahler" 09.2009

Ob die seit dem Jahr 2007 geltende Regelung, wonach Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer in den meisten Fällen nicht mehr als steuerliche abgesetzt werden können, verfassungswidrig ist oder nicht, darüber bestehen bei den Finanzgerichten unterschiedliche Auffassungen.

   

Herzlich Willkommen